Für 275 Mio. Euro kauft die Stadt Hamburg 74,9 Prozent der Anteile der Hamburg Netz GmbH von Eon zurück. Damit hält sie wieder 100 Prozent der Anteile. Dieser Rückkauf wurde von den Hamburger Bürgern 2013 in einem Volksentscheid beschlossen. Demnach sollen auch die Strom- und Fernwärmenetze wieder in den Besitz der öffentlichen Hand übergehen. Hamburgs Umweltsenator sieht darin mehr Spielraum für die Umsetzung der Energiewende.

Weser-Kurier 19.07.2017