Fragen und
Antworten

dunkelgrau Was kostet eine  Mitgliedschaft bei der Benergie?
Mit dem Beitritt zu unserer Genossenschaft zahlen Sie 20 € Beitrittsgebühr und 80 € pro Geschäftsanteil.

dunkelgrau Kann ich auch mehrere Anteile erwerben?
Ja, jede|r kann beliebig viele Anteile erwerben. Ein Einfluss auf das Mitspracherecht hat dies allerdings nicht. Jedes Mitglied hat jeweils 1 Stimme, unabhängig von der Zahl der Anteile.

dunkelgrau Bekomme ich bei Kündgung meine Geschäftsanteile zurück?
Ja, und zwar nach Genehmigung der Jahresbilanz durch die Generalversammlung im darauf folgenden Jahr.

dunkelgrau Wie ist die Kündigungsfrist?
Die Kündigungsfrist beträgt 12 Monate zum Ende des Geschäftsjahres.

dunkelgrau Wie hoch ist die Dividende?
Erwirtschaftete Überschüsse, die nicht zur Aufrechterhaltung der Genossenschaft reinvestiert oder zurückgestellt werden, können auf Beschluss der Generalversammlung den Mitgliedern rückvergütet werden.

dunkelgrau Was ist eine Rückvergütung?
Mit Rückvergütung bezeichnet man die Überschussverteilung an die Genossenschaftsmitglieder. Vorstand und Aufsichtsrat beschließen vor Erstellung der Bilanz, welcher Teil des Überschusses als genossenschafltiche Rückvergütung ausgeschüttet wird. Dabei ist eine Rücklage zur Finanzierung, z.B. von anstehenden Aufgaben und Investitionen zu gewährleisten.

dunkelgrau Muss ich haften, wenn die Genossenschaft Verluste macht?
Nein! Es besteht keine Nachschusspflicht. Jedes Mitglied haftet nur in Höhe seiner Einlage.

dunkelgrau Muss ich regelmäßig zu den Versammlungen erscheinen?
Einmal jährlich wird eine Generalversamlung (GV) abgehalten. Die Teilnahme ist keineswegs verpflichtend, aber durchaus empfehlenswert. Hier berichten Vorstand und Aufsichtsrat über die aktuelle, wirtschaftliche Lage der Benergie und bringen alle betriebsrelevanten Entscheidungen zur Abstimmung. Desweiteren wählt die GV die Mitglieder des Aufsichtsrats.
Darüber hinaus finden in loser Folge Regionalversammlungen statt. Hier berichten Vorstand und Aufsichtsrat insbesondere über regionale Besonderheiten im Tarif-/Liefergebiet, aktuelle Entwicklungen und Projekte. Die Mitglieder selbst können Fragen, Anregungen und Ideen einbringen.

dunkelgrau Wie und bei welchen Themen kann ich mitentscheiden?
Auf der Generalversammlung (GV) kann jedes anwesende oder vertretene Mitglied diskutieren und abstimmen. So wurde zum Beispiel im Jahre 2009 der Beschluss gefasst, künftig ausschließlich Naturstrom einzukaufen. Auch der vom Vorstand ausgearbeitete Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses kommt in der GV zur Abstimmung. Mitglieder, die nicht anwesend sein können, können Eingaben und Anfragen in die GV einbringen. Desgleichen können sie sich mit ihren Anliegen aber auch direkt an den Vorstand wenden.

Noch Fragen? 

Dann senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden die FAQ-Liste gerne um weitere Fragen ergänzen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nur Themen von allgemeinem Interesse aufnehmen und mit unserem kleinen Team Ihre Frage nicht im einzelnen direkt oder sofort beantworten können.