Wer LED-Leuchten kauft, sollte unbedingt darauf achten, dass sich das Leuchtmittel austauschen lässt. Immer häufiger finden sich in Baumärkten und Möbelhäusern Leuchten, bei denen die LED mit der Lampe verklebt sind. Dadurch wird ein Auswechseln – wenn die LED kaputt ist oder z.B. eine andere Lichtfarbe gewünscht wird – unmöglich und die Leuchte landet im Müll. Wie das ZDF-Magazin WISO berichtet, trifft dies auf bereits 70 Prozent der Deckenleuchten bei manchen Möbelhäusern zu.

TAZ 31.01.2017